italiano inglese tedesco

The Po Delta Park

Von Po von Goro, bis zur Mündung des Reno, stellt der Delta-Park im Ferrareser Territorium ein ausgedehntes Gebiet dar, das vom Grün Jahrhunderte alter Wälder, Pinienwäldern und Naturoasen gekennzeichnet ist, die von Kunstschätzen einzigartiger Schönheit wie die Abtei von Pomposa oder die Stadt Comacchio mit ihren Lagunen unterbrochen werden.
Es handelt sich um eine besondere, ständig wechselnde Landschaft, die vom Wasser geschaffen wurde und geprägt ist und dessen Spuren allgegenwärtig sind: Flüsse, Kanäle, Lagunen mit kleinen Binnengewässern, Meerwasser, Land, das in Jahrhunderten harter Arbeit dem Wasser entzogen wurde. Wasser und Gewässer, die eine außergewöhnliche Wirklichkeit zutage gebracht haben: urbar gemachtes Land.

Land und Wasser umschreiben Orte eines delikaten Gleichgewichtes, zwischen aufgetauchtem und versunkenem Boden, Orte, denen jede Saison neue Farben und Düfte schenkt unter einem Himmel, der sich mit der Flachebene zu vereinen scheint, vom Flug der Vögel belebt, und den Besucher in seinen geheimnisvollen Bann zieht.

Von Mesola und ihrem Steineichenwald, in dem die Hirsche der Dünen leben, bis zu den Lagunen von Comacchio, ein ideales Habitat für eine einzigartige Vielfalt von Fischen und Wasservögeln, die hier geschützte Nistplätze finden und für die vielen Fischarten, unter denen der bekannte Aal vorherrscht, den Deltapark, der dem Besucher zauberhafte Landschaftsbilder bietet, denen die Zeit nichts anhaben konnte.

In diesem wechselhaften Umfeld, zwischen Land und Meer, vereint sich die Natur mit den Werken des Menschen, hier verbinden sich die Einflüsse der Zeit mit der mühevollen Arbeit der Bevölkerung, die in Jahrhunderte langer Tätigkeit der Urbarmachung ein harmonisches Gleichgewicht zwischen der natürlichen, schutzbedürftigen Umgebung und dem Land geschaffen hat, das zur wirtschaftlichen Nutzung bestimmt war. Deshalb erhielt das Po-Delta die Bezeichnung einer "außergewöhnlichen Kulturlandschaft, die in erheblichem Umfang ihre Originalgestalt beibehält" in der Begründung, die diese Landschaft als Weltkulturerbe der UNESCO anerkennt.

 

complesso architettonico Trepponti di Comacchio

Comacchio

Informationen und Geschichte von Comacchio, dem faszinierenden und ursprünglichen historischen Zentrum des Po-Deltas

Campanile del 1063 in forma romanica

Abtei von Pomposa

Beschreibung der Abtei von Pomposa, ein Meisterwerk der romantischen und byzantinischen Kunst

beccacino o frullino di valle comacchio

Birdwatching

Die Aktivität der Vogelbeobachtung in der Natur erobert immer mehr Enthusiasten, die eine Welt entdecken möchten, die vielen noch unbekannt ist.

passeggiata a cavallo sulla spiaggia di porto garibaldi

Landsports

Das Delta-Gebiet bietet zahlreiche Möglichkeiten für einen aktiven Aufenthalt ...

wind surf ai lidi ferraresi

Wassersport

Das Meer, die Täler und die zahlreichen Flüsse ziehen das Gebiet von Ferrara an und machen es natürlich für Wassersport und Navigation geeignet.

gita in barca nelle valli del parco del delta del po

Im Boot

Das Delta von Ferrara auf dem Wasser zu bereisen, ist ein einzigartiges Erlebnis, das Emotionen von großer Intensität bietet.