italiano inglese tedesco

Im Boot

Eine Bootsfahrt durch das Deltagebiet ist eine einmalige Erfahrung, die starke Emotionen schenkt. Man durchquert die Lagunen von Comacchio oder folgt dem Fluss bis zu dem reizvollen Punkt, in dem sich das Binnengewässer mit dem Meer vereint: mit dem Boot entdeckt man eine einzigartige Landschaft, die von dem ständigen Wechselspiel zwischen den Gewässern und einst versunkenem Land gekennzeichnet ist, von Inseln und winzigen Erdflecken, die der Wind oder sich zurückziehende Wellen plötzlich offenbaren, dicht umgeben von Sumpfröhricht, dem unbestrittenen Reich einer Vielfalt von Vogelarten.
Vom Frühjahr bis in den späten Herbst starten von den Häfen von Goro und Gorino zahlreiche Wasserfahrzeuge zu reizvollen Touren entlang des Flusses und weit hinaus über den Leuchtturm, der den äußersten östlichen Zipfel des Ferrareser Territoriums kennzeichnet. Man gleitet gemütlich auf dem Wasser hin, vorbei an der Insel von Liebe ("Isola dell'amore"), der Flussbank und der Bucht von Goro, zwischen Miesmuschelzüchtungen und den Fischern, die ihrem Fang von Goldbrassen, Meeräschen, Brassen und Aalen nachgehen; oder man folgt den Venetischen Einbuchtungen und stößt auf einsame Flecken, in denen die endlose Stille nur kurzweilig von den Lockrufen der Vögel unterbrochen wird.
Auch von der Mündung des Po di Volano kann man im Motorboot den "Taglio della Falce" oder den Kanal, der nach Goro führt, entlangfahren und herrliche Landschaftsstriche bewundern. In Porto Garibaldi bieten die Wasserfahrzeuge für den Tourismus im Sommer die Möglichkeit, an der Hochseefischerei von Thunfischen und Makrelen teilzunehmen oder zu den Po-Mündungen nördlich der Badeorte, im Herzen des Delta zu fahren.
Nur wenige Kilometer südlich von Comacchio, in "Casone Foce", starten kleine Boote zur Durchquerung der Lagunen und vermitteln dem Besucher einen unmittelbaren Kontakt zu dieser außergewöhnlichen Landschaft. Während des Ausfluges laden einige typischen Fischerhäuser, die einst als Boots- und Werkzeuglager dienten und heute teilweise zu kleinen Museen restauriert wurden, kennzeichnend für das Leben in der Lagune und den Aalfang, zu einer kurzen Rast ein.

Motorschiffs mit den Ausflüge von:
  • Porto Garibaldi
    Albatros (Aufnahmevermögen 80 Personen), Phon 0533 325010
    Andrea Doria (Aufnahmevermögen 60 Personen), Phon 0533 313514, 339 7025757
    Melissa (Aufnahmevermögen 250 Personen), Phon 368 3415477
    Delfinus (Aufnahmevermögen 150 Personen), Phon 0533 325102
    Vichingo (Aufnahmevermögen 60 Personen), Phon 0533 326272
  • Canneviè (Lido Volano)
    Vaporetto Adriatica (Aufnahmevermögen 90 Personen), Phon 0533 714648
  • Gorino
    Freccia del Po (Aufnahmevermögen 56 Personen)
    Freccia del Delta (Aufnahmevermögen 150 Personen), Phon 0533 999817
    Principessa (Aufnahmevermögen 300 Personen), Phon 0533 999815
    Alessio (Motorboot, Aufnahmevermögen 20 Personen), Phon 0533 999576
    Rodry (Aufnahmevermögen 45 Personen), Phon 336 363322
  • Goro
    Cristiana (Aufnahmevermögen 60 Personen), Phon 0533 996448

Fotogalerie