italiano inglese tedesco

Kunststaedte

Die sieben Lidos von Comacchio liegen inmitten eines Kreises interessanter Kunststädte. Ihre geographische Lage begünstigt Exkursionen in kulturhistorische Städte wie Venedig, Ferrara, Ravenna, San Marino und Bologna, sowie die Abtei Pomposa. Außerdem kann man Ausflüge an naturgeschichtliche Orte machen wie den Wald von Mesola, das Po-Delta oder Comacchio mit seinen Lagunen - einem open-air Museum.

complesso architettonico Trepponti di Comacchio

Comacchio

Comacchio bewahrt die Charakteristik einer Lagunenstadt, deren Wasser weit und breit durch sie fließen und sie für eine gewisse Entfernung wie früher umgeben

Castello Estense

Ferrara

Die Ursprünge von Ferrara sind rätselhaft. Sein Name tauchte zum ersten Mal in einer Urkunde des lombardischen Königs Desiderius aus dem Jahr 753 auf.

Tomba di Dante inlustre poeta

Ravenna

Ravenna ist weltweit bekannt für seine Mosaike. Es leuchtet im Licht kleiner Glasscherben und gibt uns Zeugnis von Jahrhunderten, in denen sie als "dunkel" bezeichnet wurden.